Ankunft in Madagskar

Die Reise nach Madagaskar war recht bequem, habe ich doch das erste Mal die neue Kategorie Eco Plus gebucht. Das ist schon fast wie Business. Viel Platz und bequeme Sitze. Eine interessante Gesprächspartnerin die im Ausbildungsbereich für die französisch sprechenden Länder arbeitet hat den Flug etwas verkürzt. Nach 11 Stunden die Landung in Antananarivo. Bei der Einreise  wird das Chaos natürlich immer grösser. Ich hatte je bereits ein Visum und reiste als ca. 10 Person schnell ein. Beim Gepäck dann das lange warten. Mir war bewusst das ein Bikekarton vermutlich erst zum Schluss kommt darum habe ich mich auf eine Wartezeit eingestellt. Der Flughafen ist einfach viel zu eng und zu klein für ein Flugzeug wie die Boing 777 mit ca. 400 Personen. Nach gut zwei Stunden haben ca. alle Personen die Passkontrolle hinter sich gebracht. Beim Gepäck nur ein Band das aber alle 10 Minuten stoppte, da es unter der Last bei der hohen Anzahl Gepäckstücken auf Notaus ging..
Mein Bike wurde erst nach meinem Nachfragen gefunden, ich hatte schon die Befürchtung dass er verloren ging. Der Karton sah ziemlich mitgenommen aus. Nun noch schnell durch den Zoll und der Fahrer von Wild Madagaskar brachte mich nachts um 02.30 zum Hotel Au Bois Vert.
Schnell ins Bett und schon klopfte es an der Tür…… ein mir bekanntes Gesicht stand draussen in Bikeklamotten. Tulu war auf seine Sonntagstour mit Bruder Josua und Mechaniker Alain. Das war eine Überraschung, wenn auch etwas früh….. wir verabredeten das wir uns für eine Tanatour treffen.
Am Montag traf Elly pünktlich im Hotel ein um die Gepäckstücke am Flughafen abzuholen. Nach der kurzen Fahrt zum Flughafen mussten wir uns zuerst durchfragen. Für einen Ausländer ein unmögliches Unterfangen zum Glück habe ich Elly. Von einem Büro zum andern ging es dann wieder etwas warten, ein Papier da und ein Stempel dort. Immer wieder musste ich etwas ausfüllen und immer mit der Passnummer versehen. Der Papierberg besteht sicher schon aus über 25 Zettel. Als ich dachte ich wäre am Ziel, hies es die Karton müssen noch gescannt werden, um die entstandenen Bilder bei den Papieren abzulegen. Leider war der Scanner gerade für die nächsten 3 Stunden besetzt, nur gutes Zureden half das ganze etwas zu beschleunigen. Eigenhändig habe ich die Paket auf den Scanner gelegt. Das entstandene Bild muss nun noch ins Büro, aber leider ist jetzt 11.45 und das Büro schon geschlossen. Ab 14.00 geht es dann weiter. In der Hoffnung das es am Nachmittag klappt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Löhrer Monika (Montag, 07 September 2015 20:39)

    Habe gemeint die grösste Bürokratie habe die Schweiz !!!

  • #2

    Edi Schuler (Dienstag, 08 September 2015 10:05)

    Hallo Werni
    es scheint alles noch fast gleich zu sein in Mada. Naechstes Mal komme ich auch mit!
    Ich hoffe, es hat immer noch Baeume dort................
    Auf ein gutes Gelingen und herzliche Gruesse aus Indien

    Edi

  • #3

    Mitsue Gagne (Mittwoch, 01 Februar 2017 16:43)


    It's a pity you don't have a donate button! I'd without a doubt donate to this brilliant blog! I guess for now i'll settle for bookmarking and adding your RSS feed to my Google account. I look forward to new updates and will share this site with my Facebook group. Chat soon!

  • #4

    Mayola Dohrmann (Mittwoch, 01 Februar 2017 18:52)


    Hmm is anyone else having problems with the images on this blog loading? I'm trying to figure out if its a problem on my end or if it's the blog. Any suggestions would be greatly appreciated.

  • #5

    Wonda Iversen (Donnerstag, 02 Februar 2017 18:52)


    It's perfect time to make some plans for the future and it's time to be happy. I've read this post and if I could I want to suggest you some interesting things or tips. Maybe you can write next articles referring to this article. I want to read more things about it!

  • #6

    Maragaret Alexander (Freitag, 03 Februar 2017 11:07)


    I'll immediately grab your rss feed as I can not find your email subscription hyperlink or e-newsletter service. Do you have any? Please permit me understand in order that I may just subscribe. Thanks.

  • #7

    Iona Cavalier (Samstag, 04 Februar 2017 11:31)


    I was suggested this blog by my cousin. I am not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my problem. You're wonderful! Thanks!

  • #8

    Helena Ferrer (Sonntag, 05 Februar 2017 04:55)


    My family all the time say that I am wasting my time here at net, but I know I am getting know-how everyday by reading thes fastidious posts.

  • #9

    Nisha Letts (Sonntag, 05 Februar 2017 05:13)


    Hello there! I know this is kinda off topic but I'd figured I'd ask. Would you be interested in trading links or maybe guest authoring a blog post or vice-versa? My blog discusses a lot of the same subjects as yours and I feel we could greatly benefit from each other. If you're interested feel free to shoot me an email. I look forward to hearing from you! Wonderful blog by the way!

  • #10

    Cyndy Maly (Sonntag, 05 Februar 2017 20:55)


    Thanks designed for sharing such a pleasant thought, piece of writing is pleasant, thats why i have read it fully

  • #11

    Darla Lones (Sonntag, 05 Februar 2017 22:41)


    Thanks for finally writing about > %blog_title% < Loved it!